Kontakte und Geselligkeit

Netzwerkfrühstück

Jeden letzten Dienstag im Monat Frühstückbuffet.
Von 9.30 Uhr bis ca. 11.30 Uhr findet im Marienheim, Jüchen, Alleestr. 3 ein gemütliches Frühstück statt, an dem jeder teilnehmen kann.
Zu Kaffee oder Tee kann man sich an einem reichhaltigen Buffet bedienen.
Außerdem bekommt man Informationen zu den Aktivitäten des Netzwerkes.

Zur Zeit ist eine Anmeldung erforderlich!
Es ist ein Kostenbeitrag von 4,50 € zu zahlen.

Ansprechpartner:
Wilfried Unrein, Tel.: 02165 - 1625
E-Mail: >> wu@netzwerk-juechen.de

W 5 MH

^^ Nach oben

Samstagsbuffet

Samstags -Buffet des Netzwerks.
Wer sich am Samstag gerne von einem warmen Mittags-Buffet verwöhnen lassen will, der kommt am 1. Samstag im Monat ins Marienheim, Jüchen, Alleestr. 3.
Von 11:30 bis 13:30 gibt es dort ein liebevoll zubereitetes 3 Gänge Menu, das Sie an einem phantasievoll gedeckten Tisch genießen werden.
Gute Gespräche und Kontakte zu anderen Netzwerkern werden kostenlos dazu geliefert.
Der Kostenbeitrag für das Menu beträgt 4,50 €, inklusive Getränke und Kaffee.
Und damit die Köchinnen auch gut kalkulieren können, erbitten wir eine
Anmeldung bis spätestens 2 Tage vorher.

Viel Spaß und guten Appetit.

Ansprechpartnerin:
Frau Marlies Kuhn, Tel.: 02165 - 2428
E-Mail: >> mk@netzwerk-juechen.de

W 5 MH

^^ Nach oben

Kochgruppen

Kochgruppe I Jüchen
Die Kochgruppe trifft sich jeden zweiten Montag in der Lehrküche der Geamtschule in Jüchen,Stadionstr. 77.
Die Organisation ist zwanglos. Jeder/jede aus der Gruppe organisiert einmal das gesamte Menü, angefangen beim Aussuchen der Rezepte, Einkaufen der Zutaten und schließlich der Vorstellung seines Menüs am jeweiligen Kochabend.
Überraschungen sind gewünscht, jeder kann seine Menü Vorstellungen verwirklichen.
Die Lehrküche bietet Platz für 16 Personen, die sich auf 4 Kochzeilen aufteilen können.
Nach der gemeinsamen Vorbesprechung und dem Verteilen der Rezept Kopien, kann es losgehen.
Kochutensilien sind ausreichend vorhanden, jedoch kann auch jeder sein „Lieblingsmesser“ mitbringen. Interessant wird es dann beim gemeinsamen Essen, besonders wenn auch die Ergebnisse ausgetauscht werden, und es bei jeder Gruppe am besten schmeckt.
Natürlich muss zum Abschluss noch gespült und aufgeräumt werden, doch auch das macht in der Gruppe mehr Spaß als alleine zuhause.
Die entstandenen Kosten werden auf alle Teilnehmer umgelegt.
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 16 Personen begrenzt, deshalb ist auch immer eine Anmeldung bis 2 Tage vorher erforderlich.

Es hat sich herausgestellt, dass das Interesse an dieser Kochgruppe die angebotenen Plätze übersteigt, so dass leider nicht alle Hobbyköche berücksichtigt werden können.
Deshalb weisen wir an dieser Stelle nochmals darauf hin, dass der Sinn des Netzwerkes auch darin besteht, Eigeninitiative zu unterstützen. Es kann also ohne weiteres, wenn sich jemand zur Organisation bereit erklärt, eine weitere Kochgruppe gegründet werden.
Der für Jüchen verantwortliche Mitarbeiter der Caritas, Herr Schneider, steht dabei mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ansprechpartner:
Jörg Bliss, Tel.: 0151 - 64837453
E -Mail: jb@netzwerk-juechen.de


Kochgruppe II Hochneukirch
Ziel ist es Leute die gerne Kochen zusammen zu bringen, dann in lockerer Gemeinschaft kochen, plaudern, Gedanken austauschen und die Gemeinschaft fördern.
Die Treffen finden im Ev. Gemeindezentrum Bahnhofstr. 48 in Hochneukirch statt.

Deutsch / Internationale Küche
Es werden diverse Gerichte nach Rezeptvorgaben (auch von Teilnehmer) zubereiten und natürlich auch gemeinsam verzehren.
Diese Gruppe trifft sich jeden 3. Montag im Monat um 18:00 Uhr.

Die entstehenden Kosten (für die benötigten Lebensmittel) werden auf die Teilnehmer umgelegt.
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 12 Personen ist eine Anmeldung bis 2 Tage vorher erforderlich.

Ansprechpartner:
Frau Waltraud Hilgers, Tel.: 0163 - 7962796
E-Mail: >> wh@netzwerk-juechen.de


Kochgruppe III Männer (Jüchen)
Diese Gruppe ist für Männer die in lockerer, lustiger und geselliger Runde ihren Kochhorizont erweitern und ihr Kochergebnis direkt verkosten möchten.
Gekocht wird hauptsächlich mit frischen, saisonalen und regionalen Zutaten. Fleisch und hin und wieder Fisch sind immer dabei.
In unterschiedlichen Gruppen werden meistens 4 Gänge zubereitet.
Ein weiteres Ziel ist es den Hobbyköchen Ideen und Rezepte nahe zu bringen, die sich zuhause z.B. für den Partner oder für Gäste gut umsetzen lassen.
Die Gruppe trifft sich ca. 8 mal im Jahr an zuvor festgelegten Terminen (immer Donnerstags) am späten Nachmittag.
Der Kochabend findet in der Lehrküche der Gesamtschule in Jüchen, Stadionstr. 77 statt und dauert mit Vor- und Zubereiten, Essen, Spülen und Aufräumen cirka 4 Stunden.
Die Rezeptauswahl und der Zutateneinkauf ist zentral organisiert. Getränke müssen selbst mitgebracht werden.
Die Kosten werden auf alle Teilnehmer umgelegt.
Eine Anmeldung ist immer erforderlich und muss bis spätesten 2 Tage vorher erfolgen.
Die Anzahl der Teilnehmer ist aus organisatorischen und räumlichen Gründen leider begrenzt.

Ansprechpartner:
Hermann Bierewirtz, Tel.: 0151 - 51606832
E-Mail: >> hb@netzwerk-juechen.de

W 7 GSJ

W 1 EGH

^^ Nach oben

Kegeln

"Gut Holz!"
Kegelinteressierte treffen sich im 4-wöchigen Rhythmus,
jeweils donnerstags um 17.00 Uhr.
Das Kegeln findet rein zur Unterhaltung und ohne Anspruch auf Leistung statt.
Es wird nicht um Geld gespielt!
Im Anschluss wird meistens noch bei guter Stimmung zusammen gegessen.
Wie man sieht, geht es bei uns recht zwanglos zu.
Kommen Sie doch einfach mal vorbei:
In die Gaststätte "Zum Guten Tropfen", Pankratiusweg 1 in Garzweiler.
Die Kosten für die Bahnmiete wird umgelegt,
je nach Anzahl der Personen, ca. 1,00 € pro Person.

Ansprechpartner:
Jörg Bliss, Tel.: 0151 - 64837453
E -Mail: jb@netzwerk-juechen.de

W 8 ZGT

^^ Nach oben

Gesellschaftsspiele

Doppelkopf-Abend
Spielend miteinander Zeit verbringen . . .
Donnerstag ab 17:00 Uhr im 14-tägigen Rhythmus
im Netzwerkbüro, Haus Katz in Jüchen.

Wenn Sie bisher noch keine Doppelkopf-MitspielerInnen gefunden haben, sind Sie bei uns genau richtig!
Sollten Sie Doppelkopf lernen wollen – herzlich willkommen!

Ansprechpartnerin:
Frau Monika Streger, Tel.: 0157 32598714
E-Mail: >> ms@netzwerk-juechen.de



Canasta-Gruppe
Canasta
(von span. canasta: Korb) ist ein Kartenspiel für vier Personen in zwei Partnerschaften; es existieren auch Varianten für zwei, drei, fünf oder sechs Personen.
In den 1950er Jahren war Canasta neben Bridge das am häufigsten gespielte Kartenspiel.
Jeder ist willkommen ob Anfänger oder Fortgeschrittene!

Wir Spielen jeden 2. und 4. Montag im Monat
ab 15 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Bahnhofstr. 48 in Hochneukirch.
Wegen der Gruppenbildungen vor Spielbeginn, wird um ein pünktliches erscheinen (15.00 Uhr) gebeten.

Ansprechpartner:
Frau Sieglinde Fuhrmann, Tel.: 0163 1623950
E-Mail: >> sf@netzwerk-juechen.de

W 3 HK

W 1 EGH

^^ Nach oben