Angebote Kooperationspartner

Spanisch-Kurs 55Plus

Sie sind reif für die Insel? Für Sie blühen in Spanien die Apfelsinen?
Aber auch Lateinamerika interessiert Sie - Kultur, Land und Leute?
Wie schön, wenn man doch nur ein bisschen die Sprache könnte!
Das geht leichter, als Sie denken.
Sie lernen sich in allen Alltags- und Urlaubssituationen zurecht zu finden.
Mit viel Spaß, Musik und vielen spielerischen Aktivitäten.
Spanisch-Sprachkurs 55plus in Kooperation mit der VHS Grevenbroich.

Im Netzwerkbüro, Haus Katz in Jüchen, Alleestraße.
Kursgebühr 66,00 €
Jeweils 12 x 90 Minuten
Dozentin: Doris Huppertz

Donnerstag, 01.02.2017 bis 17.05.2018

09:45 bis 11:15 Uhr
, Spanisch 55+, Mittelstufe
11:30 bis 13:00 Uhr, Spanisch 55+, fortgeschrittene Anfänger

Ansprechpartnerin:
Frau Bodewig (VHS), Tel.: 02181 - 608-646

W 3 HK

Offener Gesprächskreis

Offener Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Demenzkranken.
Die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz in der Häuslichkeit stellt pflegende Angehörige oft vor eine Herausforderung.
Häufig besteht die Gefahr von Überlastung und Isolation. Gesprächskreise haben sich als eine sinnvolle Unterstützung für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz herausgestellt.
Angehörige erleben, dass auch andere Menschen von einer ähnlichen Situation betroffen sind.
Es können Erfahrungen ausgetauscht und offene Fragen geklärt werden, gleichzeitig besteht die Möglichkeit sich über den Gesprächskreis hinaus gegenseitig zu unterstützen.
Die Alzheimer Gesellschaft Kreis Neuss/Nordrhein e.V. wird ab März 2014 als ergänzendes Angebot einen solchen Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz in den Räumen des Seniorenzentrums „Haus Maria Frieden“ in Jüchen anbieten.
Entstanden ist dieses Angebot auf Initiative des Senioren-Netzwerk 55plus in Jüchen sowie des DRK in Grevenbroich.
Für die Teilnehmer des Gesprächskreises besteht die Möglichkeit, ihren an Demenz erkrankten Angehörigen im parallel stattfindenden Demenzcafé „Nostalgie“ des Hauses Maria Frieden betreuen zu lassen.
Der von einer hauptamtlichen Mitarbeiterin der Alzheimer Gesellschaft geleitete Gesprächskreis wird an:
Jedem 3. Dienstag des Monats in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Seniorenzentrum „Haus Maria Frieden“
Jakobusweg 1, 41363 Jüchen stattfinden.
Eine Anmeldung für den Gesprächskreis ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.


Ansprechpartnerin:
Frau Heike Schulz (Alzheimer Gesellschaft Neuss), Tel.: 02131 - 222110

Wenn Sie für die Dauer des Gesprächskreises für ihren Angehörigen einen Platz in der Betreuungsgruppe benötigen, wenden Sie sich bitte telefonisch an den Sozialdienst des Haus Maria Frieden, Gabriele Poppe, unter Tel. (02165) 173-301.

W 11 HMF